Jetzt reinschauen: Tag der offenen (Studio-)Tür am 18. April

WEWEWE_MITGLIEDERWERBUNG_VISUAL_0001_RAMPENSAU

Rampensau gesucht! Übersetzt heißt das: Reporter, Moderator, Onlineredakteur, Musikentdecker, Techniker, IT-Begeisterte, Geldscheffler gesucht – alles Jobs, die es beim Radio zu entdecken und erledigen gilt. „Radiomachen“ ist vielseitig und es gibt für jeden Typ Mensch eine Aufgabe, die Spaß macht – egal, ob vorne an der „Rampe“, also am Mikrofon, oder hinter der Bühne, also off air.

Kommt vorbei, wenn ihr neugierig seid. Am Samstag, den 18. April, laden wir euch zum Tag der offenen (Studio-)Tür ein, damit jeder, der Interesse hat, hereinschauen und sich informieren kann. Von 10-15 Uhr kann man nicht nur die Redaktion und das Studio besichtigen, sondern das Radiogeschäft live erleben: Da sitzen die Moderatoren im Studio und sind auf Sendung, fahren Musik und Berichte ab und unterhalten sich mit den Gästen – wenn ihr Lust habt, auch am Mikrofon. Und wer will, kann euch dabei sogar im Webradio zuhören.

Mehr Infos gefällig? irgendwasmitradio.de

Wir wiederholen uns …

Genauer gesagt: Wir wiederholen die Sendewoche 2014 – wie wir das in den vergangenen Jahren auch schon getan haben.

Ab diesen Freitag, den 03.Oktober 2014 gibt’s die komplette Sendewoche nochmals im Webradio zu hören. Einmal zu den Originalsendezeiten (Stream #1) und einmal um 12 Stunden versetzt (Stream #2).

Stream Qualitäten Sendestart Sendeschluss
#1 hoch (128 kbps) | niedrig (48 kbps) 03.10., 06 Uhr 12.10., 24 Uhr
#2 hoch (128 kbps) | niedrig (48 kbps) 03.10., 18 Uhr 13.10., 12 Uhr

Also einfach auf den Tag der Sendewoche zwei Wochen draufrechnen. Das ergibt dann die folgenden Ausstrahlungstermine:

Sendewoche Wochentag Wiederholung
19.09.2014 Freitag 03.10.2014
20.09.2014 Samstag 04.10.2014
21.09.2014 Sonntag 05.10.2014
22.09.2014 Montag 06.10.2014
23.09.2014 Dienstag 07.10.2014
24.09.2014 Mittwoch 08.10.2014
25.09.2014 Donnerstag 09.10.2014
26.09.2014 Freitag 10.10.2014
27.09.2014 Samstag 11.10.2014
28.09.2014 Sonntag 12.10.2014

Das Programm des jeweiligen Tages gibts unter dem Link in der Tabelle, den Flyer mit dem Programm auf einen Blick kann man hier runterladen.

Wir wünschen viel Spaß beim (Nach)hören.

Die WeWeWe-Charts der Sendewoche 2014

Wie in jedem Jahr gibt es natürlich auch 2014 die WelleWest-Sendewochen-Charts.

Die Musik war wieder sehr, sehr unterschiedlich – was auch den unterschiedlichen Musikgeschmäckern und Lebensläufen der Radiomacher und Mitwirkenden zu verdanken ist.

Neben aktuellen Titeln sind auch überraschend viele Songs, die schon mehr als 1-2 Jahre auf dem Buckel haben, aber auch der eine oder andere Geheimtipp in den Top 100 vertreten.

Platz Titel Interpret Anzahl gespielt
1 A Walk In The Park Nick Straker Band 12
2 Freidrehen Clueso 9
3 Seven Nation Army The White Stripes 9
4 Atemlos durch die Nacht Helene Fischer 9
5 Walking On Sunshine Katrina & The Waves 8
6 Basket Case Green Day 8
7 Nobody To Love Sigma 7
8 Little Talks Of Monsters and Men 7
9 Safety Dance Men Without Hats 7
10 Black Saturday Mando Diao 7
11 Marilyn Monroe Pharrell Williams 7
12 Budapest George Ezra 7
13 Everybody Wants To Rule The World Lorde 7
14 Get Lucky Daft Punk feat. Pharrell Williams 7
15 Calm After The Storm The Common Linnets 6
16 2 Hearts Digitalism 6
17 Can’t Say No Rea Garvey 6
18 Speeches Walk Off the Earth 6
19 Sommer ist vorbei Taiga 5
20 Ce jeu Yelle 5
21 Last Request Paolo Nutini 5
22 Riptide Vance Joy 5
23 Banana Pancakes Jack Johnson 5
24 I Believe In A Thing Called Love The Darkness 5
25 Hit That Jive Gramatik 5
26 Wicked Games Parra For Cuva feat. Anna Naklab 5
27 Midnight City M83 5
28 Good Time Owl City & Carly Rae Jepsen 5
29 Gentleman Of The Year Beatsteaks 5
30 Insomnia Faithless 4
31 Drive Incubus 4
32 Everything You Didn’t Do Jamie Cullum 4
33 Blinded by the light Manfred Mann’s Earth Band 4
34 Best Day Of My Life American Authors 4
35 Lovers On The Sun David Guetta feat. Sam Martin 4
36 When The Beat Drops Out Marlon Roudette 4
37 Summer Calvin Harris 4
38 It’s My Life Bon Jovi 4
39 Be My Lover La Bouche 4
40 Boogie Wonderland Earth, Wind & Fire 4
41 Somebody to love Queen 4
42 Don’t Forget About Me Simple Minds 4
43 Bad Things Jace Everett 4
44 The Fox (What Does The Fox Say?) Ylvis 4
45 Running Up That Hill Kate Bush 4
46 listen to the radio moonages 4
47 Good Riddance (Time Of Your Life) Green Day 4
48 All Night Parov Stelar 4
49 Cello Udo Lindenberg feat. Clueso 4
50 Under The Sheets Ellie Goulding 4
51 Run Boy Run Woodkid 4
52 Bohemian Rhapsody Queen 4
53 Cheating John Newman 4
54 Heartbeats José González 4
55 Hollywood Marina And The Diamonds 4
56 Settle Two Door Cinema Club 4
57 To Lose My Life White Lies 4
58 My Number Foals 4
59 Seasons (Waiting On You) Future Islands 4
60 Jerk It Out Caesars 4
61 Information Eliot Sumner 4
62 Intro The xx 4
63 Lemon Tree Fool’s Garden 4
64 Allez Irie Revoltes 3
65 Good Vibrations The Beach Boys 3
66 I’m All Over It Jamie Cullum 3
67 Applaus, Applaus Sportfreunde Stiller 3
68 Praise You Fatboy Slim 3
69 San Francisco Scott McKenzie 3
70 Someday Nickelback 3
71 Stay With Me Sam Smith 3
72 Treasure Bruno Mars 3
73 Fireflies Owl City 3
74 Mr. Brightside The Killers 3
75 Gute Musik Clueso 3
76 Road Trippin Red Hot Chili Peppers 3
77 Time 2 Ewan Dobson 3
78 For You The Disco Boys feat. Manfred Mann’s Earth Band 3
79 Heads Will Roll Yeah Yeah Yeahs 3
80 Kein Bock zu geh’n Clueso 3
81 Levels Avicii 3
82 Am I Wrong Nico & Vinz 3
83 One Day (Vandaag) Bakermat 3
84 She Moves (Far Away) Alle Farben feat. Graham Candy 3
85 I’m Gonna Be (500 Miles) The Proclaimers 3
86 Mrs. Robinson Simon & Garfunkel 3
87 I Want To Break Free Queen 3
88 On Top Of The World Imagine Dragons 3
89 Kangaroo Court Capital Cities 3
90 Temple Of Love The Sisters Of Mercy 3
91 Open Your Eyes Guano Apes 3
92 Word Up Cameo 3
93 Hey Ya OutKast 3
94 The Riddle Gigi D’Agostino 3
95 Sweet Child O‘ Mine Guns N‘ Roses 3
96 Drei Männer her Ina Müller 3
97 Sommer in der Stadt Thees Uhlmann 3
98 Closing Time Semisonic 3
99 Jack Sparrow The Lonely Island feat. Michael Bolton 3
100 Welt der Wunder Marteria 3

Hinweis: Wie man der Liste entnehmen kann, wurden viele Titel gleich oft gespielt. Hier wird betrachtet, wann welcher Titel die angegebene Anzahl zuerst erreicht hat. Wurden unterschiedliche Versionen gleicher Titel gespielt, dann sind diese zusammengefasst worden.