Auf Sendung während Corona: Pilotsendung von Fr, 10.04.2020

Audio

Damit hätten wir nicht gerechnet: Obwohl wir nur ein paar Freunden und Bekannten Bescheid gesagt hatten, dass wir „während Corona“ am Freitagabend für zwei Stunden live im Webradio auf Sendung gehen, haben richtig viele Leute eingeschaltet und sich an der Sendung beteiligt. Elf Leute aus dem WeWeWe-Team haben zusammen die Sendung moderiert, zehn davon aus dem Homeoffice, einer im Studio.

In der Sendung haben wir darüber geplaudert, was alle gerade eigentlich so machen während des Corona-Shutdowns. Vieles fällt aus, was mindestens schade ist, für manche aber auch dramastisch. Was ist anders geworden bei Euch? Was nervt? Was ist aber auch positiv? Diese Fragen gingen in die Runde des Radioteams aber auch an die Hörer. Spontan haben Anna und Sabine die (06033) 895 16 5 angerufen und sich an der Diskussion beteiligt.

Weil’s so gut lief, machen wir das ab jetzt jede Woche: Immer freitags von 19 bis 21 Uhr gehen wir live auf Sendung. In der restlichen Zeit gibt’s den WeWeWe-typischen Musikmix: aktuelle Hits, gute Indie-Mukke und Songs von Bands aus der Region.

Die Sendung zum Nachhören (ohne Musik):

Auf UKW zu Ende, im Webradio geht’s weiter

Audio

Am 8. Juli 2019, fast pünktlich um 0 Uhr (der Sektkorken klemmte etwas) haben wir unsere Sendewoche 2019 offiziell beendet.

Unser moderiertes Programm auf UKW 87,8 ist zu Ende. Vielen Dank an alle ehrenamtlichen Mitarbeiter, die an unserem Programm mitgearbeitet haben. Herzlichen Dank auch an die Veranstalter von Stadtfest und Open-Air-Kino Friedberg, das wir ihre Veranstaltungen begleiten konnten.

Unser größter Dank geht aber an unsere vielen Hörer, die uns viele E-Mails und WhatsApp-Nachrichten geschrieben haben, die uns angerufen oder persönlich angesprochen haben. Ihr seid die besten! Vielen Dank für Euere Musikwünsche und Euer Feedback!

Und weil uns besonders viele Leute auf unsere besondere Musikmischung angesprochen haben, haben wir uns entschieden, dem Wunsch vieler Hörer nachzukommen:

Wir senden im Webradio weiter; zwar ohne Moderationen und Beiträge, aber mit ganz viel abwechslungsreicher Musik: aktuelle Hits, neue Indie-Mucke, Songs, die man länger nicht mehr gehört hat und natürlich regionale Bands aus der Wetterau und der Region.

Viel Spaß beim Hören!

Beim OpenAirKino: A Star is Born

Audio

A Star is Born - Filmplakat

A Star is Born (Quelle: www.warnerbros.com)

Am letzten Abend des OpenAirKinos im Friedberger Rathauspark steht „A Star is Born“ auf dem Programm – ein berührender Film über einen alternden Star und eine aufstrebende Musikerin – in den Hauptrollen Bradley Cooper und Lady Gaga.

Serafina Klös stellt uns den Film vor.

Weblink: https://www.warnerbros.com/movies/star-born/

//www.warnerbros.com/movies/star-born/

Eins am Vormittag: Fridays for Future und Klimaschutz

Audio

ErdeZwei Stunden lang hat sich Radio WeWeWe mit der Bewegung Fridays for Future und dem Thema Klimaschutz beschäftigt – damit, was die Jugendlichen fordern, wie Politik und Gesellschaft darauf reagieren und welche Rolle die Kirchen dabei spielen können.

Durch die Sendung führten Marco Pfeiffer und Christoph Weidmann.

 

 

Christoph Weidmann zur Entstehung des Treibhauseffekts:

Christoph Weidmann über den Stand der Klimaforschung (mit Ausschnitten aus einem Vortrag von Klimaforscher Prof. Hans Joachim Schellnhuber):

 

 

Im Zentrum Jugend kamen beim Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund Jugendliche ins Gespräch mit Abgeordneten aus dem Deutschen Bundestag:
Interview mit Rebecca Schmidt (Fridays for Future) zur Frage, wie Politiker auf die Forderungen von Fridays for Future eingehen:

Interview mit Lars Castellucci (MdB) – wie kommen die Themen der Jugendlichen eigentlich in die Politik?

Interview mit Roman Müller-Böhm (MdB):

 

Interview mit Juliane Stork (Theologin und Teil der Fridays for Future-Bewegung):

Interview mit Volker Jung (Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau):

 

Selbsttest bei Brot für die Welt zum ökologischen Fußabdruck – www.fussabdruck.de: