Salzekuchen

Kochstudio heute: Alles Hefe!

Im Koch­stu­dio am 2. Okto­ber mit Isa­bel­le Dol­lin­ger hat sich alles um die Hefe gedreht.
Wer nach­ko­chen möch­te, kann sich hier die Rezep­te holen:

Link zum Zuckerkuchen:
http://www.paules.lu/2011/07/%e2%80%a2-schuedi-nach-grossmutters-rezept/

Link zu allen Brot­teig­re­zep­ten und Infos rund um das Arbei­ten mit Hefe:
www​.hefe​-und​-mehr​.de

Rezept zum Salzekuchen

Boden:
ca. 1 kg Sauerteig

Belag:
1,5 kg Kartoffeln
200 gr Speck, gewür­felt und gebraten
300 gr Zwie­beln, gla­sig gedünstet
375 gr Quark
75 ml Milch, heiß
2 Eier
1 Bund Petersilie
Küm­mel, Salz, Pfeffer

Belag ver­men­gen, auf dem Sauer­teig ver­tei­len, im Ofen backen bis der Boden knusp­rig ist (Ober-Unter­hit­ze, 250 – 300 Grad, 10–12 Minuten)

Salzekuchen

 

 

 

 

 

 

Rezept zum Kräuterquark:
200 gr Schmand
200 gr Sau­re Sahne
250 gr Speisequark
Dill (tief­ge­fro­ren oder frisch)
Salz, Pfeffer
ein Sprit­zer Zitronensaft
eine Pri­se Zucker
nach Belie­ben wei­te­re Kräuterarten
Kres­se zum Bestreuen

Wir wün­schen gutes Gelin­gen beim Nachkochen!

Autorin: Sil­ke

Bildnachweise für diese Seite
 Copyright
Gitarrist vor Publikum pexels pixabay