Programm: Montag, 30.10.2017

Ab 6:00 bis 9:00 Uhr – Frühstücksradio 

Pünktlich, mit vielgeschätzter Leichtigkeit und einem tollen Händchen für herrliche „In-den-Tag-Start-Songs“ begrüßt Sie heute Morgen im Frühstücksradio Maximilian Eichler.

9:00 bis 11:00 Uhr – 1 am Vormittag 

Bei „1 am Vomittag“ dreht sich wieder alles um 1 Thema. Heute: Car-Sharing in der Wetterau. In den Großstädten ist es bereits seit einigen Jahren gang und gebe, dass sich mehrere Leute ein Auto teilen. Doch wie praktikabel ist das Modell Car-Sharing in der Wetterau? Manuel und Stefan sprechen über die Möglichkeiten ohne eigenes Auto mobil zu sein.

11:00 bis 12:00 Uhr – Rezeptor 

Eine unserer beliebtesten Sendungen: Handgemacht! Regionale Bands on air. Lassen Sie sich überraschen, welch´ großartige Bands wir hier in der Wetterau haben. Wenn Sie Fragen zu den Musikern haben, schreiben Sie uns einfach eine Mail. Selbstverständlich leiten wir diese auch gerne weiter.

12:00 bis 12:30 Uhr – Reformation+

Im Mittelpunkt unserer heutigen Reformationssendung steht das Thema „Was war“. Christoph Weidmann blickt auf die vergangene Woche zurück und lässt die Themen zum Reformationsjubiläum noch einmal Revue passieren.

12:30 bis 14:00 Uhr – Vereint 

Emiliy Davies hat „Das Eulenhaus“ im Butzbacher Stadtteil Hausen besucht. „Das Eulenhaus“ ist mehr, als ein bemerkenswerter Verein und Initiative zur Förderung von Umweltbildung. Es ist ein Ort für Pädagogik und Ökologie, für Forst und Landwirtschaft. Ein Ort an dem Vereine, private Gruppen, Schulen und Kindergärten wieder näher zusammenrücken können.

 14:00 bis 15:00 Uhr – Mixtape

Die Musik meines Lebens – ein ganz persönliches Mixtape von Silke Scriba.

15:00 bis 19:00 Uhr – Jetzt

Stefan Erbe präsentiert „Neues aus der Wetterau“, die „Themen des Tages“ und „Aktuelles“ zum Reformationsjubiläum in der Wetterau.

19:30 Uhr – Lauschangriff

Live aus der Ev. Kirche in Gambach: VIVA VOCE. Die erfolgreiche A-capella-Gruppe kommt mit ihrem Programm „Ein Stück des Weges“ in die evangelische Kirche in Gambach, Die fünf Sänger machen die Kirche zum „Klang-Raum“, den sie musikalisch zum Leben erwecken. Die individuelle Akustik entfaltet ihre ganz eigene Wirkung. Wir übertragen das Konzert live und in voller Länge.