Schickt uns Eure Songs!

Wir brin­gen Bands, New­co­mer und Künstler*innen aus der Regi­on ins Radio. Die Musik­re­dak­ti­on freut sich auf Eure Musik-Einsendungen.

Radio Wel­le West Wet­terau geht vom 5. bis 10. Juli wie­der per UKW und im Inter­net live auf Sen­dung und bie­tet Bands, Künstler*innen und New­co­mern aus der Regi­on Gele­gen­heit, ihre Musik einzusenden.

Wir sen­den zum Kul­tur-Fami­li­en­fes­ti­val »Das Rap­peln in der Kis­te« vom guten​.haus im Butz­ba­cher Lahn­tor­park. Unser Team aus rund 30 Moderator*innen, Reporter*innen und Techniker*innen pro­du­zie­ren in ihrer Frei­zeit ein abwechs­lungs­rei­ches Radio­pro­gramm mit Infos zur Ver­an­stal­tung und Berich­ten aus der Wet­terau. Und dazu gibt es eine beson­de­re Mischung an Musik zu Hören. Neben aktu­el­len Hits, hörens­wer­ter Indie-Muk­ke und lan­ge nicht mehr gehör­ten Songs aus den ver­gan­ge­nen 60 Jah­ren soll selbst­ver­ständ­lich auch die regio­na­le Musik aus der eige­nen Regi­on nicht zu kurz kom­men. Denn das ist neben der loka­len Berichts­er­stat­tung ein wei­te­rer Vor­teil, den ein loka­les Ver­an­stal­tungs­ra­dio bie­ten kann.

Kurz gesagt:
Bei uns kommt man als regionale Band ganz einfach ins Programm.

Was bei den gro­ßen Radio­sen­dern nicht so ein­fach mög­lich ist, geht bei Radio Wel­le West Wet­terau. Gera­de in den ver­gan­ge­nen zwei Jah­ren, in der pade­mie­be­dingt nur weni­ge Live-Auf­trit­te mög­lich waren, haben vie­le Künst­ler die­se „Pau­se“ genutzt, um neue Songs zu schrei­ben, wel­che jetzt gehört wer­den wollen.

Zu hören gibt es dann die regio­na­le Musik rund um die Uhr inner­halb der Musi­k­ro­ta­ti­on ver­teilt sowie in sepa­ra­ten Son­der­sen­dun­gen, in denen dann aus­ge­wähl­te Titel im Detail vor­ge­stellt wer­den. Als klei­ner Tipp sei noch ange­merkt, dass sogar schon vor der eigent­li­chen UKW-Sen­de­wo­che (vom 5. bis 10. Juli) und dar­über hin­aus die neue Musik­mi­schung auch im Web­ra­dio zu hören sein wird.

Bands und Musiker*innen aus der Wet­terau und (Mit­tel-) Hes­sen, die Ihre Songs ein­sen­den möch­ten, kön­nen uns hier ihre Musik und Band­in­fos schi­cken: Musik­ein­sen­dung.
Ein­sen­de­schluss für die­ses Jahr ist der 30. Juni 2022.

Und für alle die (nur) zuhö­ren möch­ten, wird recht­zei­tig vor Beginn der Sen­de­wo­che das voll­stän­di­ge Pro­gramm auf der Web­site veröffentlicht.

Bei Radio WeWeWe waren in den ver­gan­ge­nen Sen­de­wo­chen schon oft Bands und Solo-Künstler*innen bei uns und haben live im Stu­dio musi­ziert. Im Jahr 2018 war z.B. die Band „Wait for June“ aus Wetz­lar im Stu­dio zu Gast.


Bildnachweise für diese Seite
 Copyright
Gitarrist vor Publikum pexels pixabay
kreativcafe Jutta Pfeiffer
Löwenzahl-Wiese mit Bäume Karl Egger / shogun Pixabay https://pixabay.com/de/photos/natur-landschaft-fr%C3%BChling-fr%C3%BChjahr-3350364/

Nächste Sendungen

Do, 7. Juli 2022

12:00 | Mixtape
Jasmin Gröninger
Funk & Soul Music

Do, 7. Juli 2022

13:00 | Mittendrin
Stefan Erbe
Regionale Bands on Air

Do, 7. Juli 2022

15:00 | Jetzt
Manuel Deiker
Jetzt am 07.07.2022

Do, 7. Juli 2022

19:00 | Lauschangriff
Live: »Bridges« – Fishermen’s Friends & fellow musicians from Україна Ukrajina

Do, 7. Juli 2022

21:00 | Lauschangriff
Heike Bork, Christoph Weidmann
Songverhörer

Fr, 8. Juli 2022

06:00 | Der gute Morgen
Gabriel Becker
Ab ins Wochenende

Fr, 8. Juli 2022

10:00 | 1 am Vormittag
Marco Pfeiffer
David Lieder im Gespräch – Neu als Pfarrer in Kirch- und Pohl-Göns