Unterwegs auf dem Lutherweg 1521

Pilgern auf dem Lutherweg 1521 – das heißt auf den Spuren Martin Luthers auf seinem Weg zum Reichstag nach Worms im Jahre 1521 unterwegs zu sein.
Der Lutherweg führt auch durch die Wetterau und streift Pilgerstätten in der Region.

Ein Beitrag von Isabelle Dollinger und Marco Pfeiffer.

Weitere Infos zum Lutherweg 1521:
www.wetterau-evangelisch.de und www.caminando-unterwegs.de

 

Flüchtlinge in der Wetterau

Das Flüchtlingsthema beschäftigt uns und unsere Hörer seit Monaten sehr. ‚Flüchtlinge in der Wetterau‘ war denn auch das Thema in unserer Sendung ‚Eins am Vormittag‘, aus der Sie hier einige Ausschnitte finden.

Constanze Fett hat sich mit Anette Krämer von der Stadt Butzbach und dem Bürgermeister Michael Merle über die Situation in Butzbach unterhalten.

Marco Pfeiffer hat sich auf die Reise durch die Wetterau begeben und einige Menschen auf der Straße befragt, wie sie das Thema ‚Flüchtlinge‘ sehen.

Egal zu welchem Thema – es gibt sie immer, die besorgten Bürger. Wir haben die meistgenannten Sorgen rausgesucht und sie kritisch hinterfragt. Constanze Fett und Christoph Weidmann in einem Kollegengespräch.

Lokalradio mit Welle West Wetterau vom 24. September bis 03. Oktober / Das Programm zur Sendewoche liegt vor

Das ProgrammMagazin 2011 zum Download

– Empfang über UKW (99,8 Mhz) und Webradio (www.radio-wewewe.de)

– Themenschwerpunkt: Die Interkulturelle Woche in der Wetterau 2011

(Wetteraukreis/Butzbach) Mit einem vielfältigen Programm geht das Wetterauer Veranstaltungsradio Welle West Wetterau (RadioWeWeWe) in diesem Jahr vom 24. September bis zum 03. Oktober auf Sendung. Die ehrenamtlichen Hobbyradiomacher begleiten mit ihrem Programm die Interkulturelle Woche in der Wetterau. Welche Sendungen es dabei genau gibt, kann im Programmheft 2011 nachgelesen werden, das ab sofort auf der Internet-Seite www.Radio-WeWeWe.de zum kostenlosen Download bereit steht. Die Radiomacher sind am kommenden Wochenende traditionell mit ihrem Köstritzer- Getränkestand auf dem Altstadtfest in Butzbach vertreten und haben das Programm in gedruckter Form natürlich dabei.

Auf die Hörer wartet 10 Tage lang Radio aus der Region für die Region – mit aktuellen Nachrichten, Berichten, Liveübertragungen, Talkrunden und vielen abwechslungsreichen musikjournalistischen Sendungen. Täglich zur Mittagszeit gibt es das WeWeWe-Kochstudio, das zum Mitkochen einlädt und in diesem Jahr mehrmals Sterneköche zu Gast hat. Berichte von der Interkulturellen Woche gibt es täglich von 16.00 bis 18.00 Uhr in der Sendung „Das Magazin“. Um 18.00 Uhr bietet dann die Nachrichtensendung „Das war der Tag“ tagesaktuelle Informationen aus der Wetterau, aus Deutschland und international. In der Sendung „Handgemacht“ treten Bands aus der Region live im WeWeWe-Studio auf. Die einzelnen Sendetermine sind im WeWeWe-Programmheft aufgelistet.

Reinhören lohnt sich. Der Empfang von Welle West Wetterau per UKW-Radio ist einem Gebiet rund um Butzbach, Bad Nauheim und Friedberg gut bis sehr gut möglich. Die notwendige Frequenz ist 99,8 Mhz. WeWeWe betreibt eine eigene Sendeanlage bei Bad Nauheim, die mit einer Leistung von 60 Watt arbeitet. Außerhalb des beschrieben Gebiets können Hörer in der Wetterau bei zu starkem Rauschen oder auch sonst bei Interesse den WeWeWe-Livestream für Webradio nutzen, der über die Internetseite aufgerufen werden kann.

Wer Lust hat, auch einmal Radio zu machen, kann sich während der Sendewoche im WeWeWe-Studio am Kirchplatz neben der Markuskirche Butzbach informieren ? alternativ jederzeit unter www.Radio-WeWeWe.de. Auch für Neulinge ohne Vorkenntnisse ist der Einstieg möglich. Persönliche Infos vor der Sendewoche gibt es per Mail unter Mail@Radio-WeWeWe.de oder unter 06033/895165.

Über Radio WeWeWe:

Welle West Wetterau (Radio WeWeWe) ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Butzbach. Die rund 80 Mitglieder organisieren ein bis zwei Wochen pro Jahr nicht-kommerzielles Veranstaltungsradio zu wechselnden Veranstaltungen in der Region. Das bedeutet 24 Stunden Programm pro Tag mit Liveübertragungen, Livemusik, Talksendungen, Nachrichten, aktuellen Berichten und vielem mehr. 2010 sendete Radio WeWeWe als offizielles Veranstaltungsradio der Landesgartenschau Bad Nauheim. 2011 sendet Radio WeWeWe zur Interkulturellen Woche in der Wetterau. Der Verein steht allen Interessierten aller Alterstufen offen. Praxisnahe Seminare helfen beim Einstieg in die Medien- und Radiowelt. Neue Unterstützer und Mitglieder sind jederzeit gern gesehen.

Programmplanung 2011 von Radio WeWeWe hat begonnen

Bei ihrer Vollversammlung am 16. Juni 2011 haben die Hobby-Radiomacher von Welle-West-Wetterau (Radio WeWeWe) den Startschuss für die Programmplanung der Sendewoche 2011 gegeben. WeWeWe wird dieses Jahr zur Interkulturellen Woche in der Wetterau vom 24. September bis zum 02. Oktober 2011 senden. In dieser Zeit wird es wieder Radioprogramm rund um die Uhr aus der Wetterau für die Wetterau geben – mit Liveübertragungen, Livemusik, Talksendungen, Nachrichten, aktuellen Berichten und vielem mehr. Bei 9 Sendetagen müssen insgesamt 216 Stunden Programm geplant und zu einem attraktiven Gesamtkonzept verbunden werden. Dieser Prozess hat nun begonnen und läuft bis zum 18. August 2011. An diesem Tag wird die Sendewand geschlossen, und das WeWeWe-Programm für die diesjährige Sendewoche steht. Radiomacher, die eine Sendung anmelden möchten, können das in den kommenden Woche bei den Terminen des offenen Probestudios machen, das alle 6 Tage seine Türen öffnet.

Sponsoren gesucht

Wichtiges Thema der Vollversammlung war auch die Sponsorensuche. Denn Radiomachen ist kostenintensiv, und der Sendebetrieb über eine UKW-Frequenz kann nur gewährleistet werden, wenn die entstehenden Kosten gedeckt sind. Aus diesem Grund sind alle WeWeWe-Mitglieder aufgerufen, sich an der Suche möglicher Sponsoren zu beteiligen. Interessierte und Unternehmen, die Radio WeWeWe unterstützen möchten, können sich auch direkt an uns wenden. Schreiben Sie dazu bitte an die E-Mail-Adresse: mail@radio-wewewe.de oder rufen Sie uns an unter: 06033/895165.