FEE. live aus dem Lahntorpark

FEE. spielt am Sams­tag­abend beim »Rap­peln in der Kis­te«. Wir über­tra­gen das Solo­kon­zert in vol­ler Länge.

Die Geschich­te von Sän­ge­rin und Song­wri­te­rin FEE. ist die einer anhal­ten­den musi­ka­li­schen Pil­­ger-Tour: Stra­ßen­mu­sik, Wohn­zim­mer­kon­zer­te, Kon­zert­hal­len, tex­ten und kom­po­nie­ren „on the road“, um ihr Publi­kum immer wie­der zu verzaubern.

2018 erscheint ihr Album „Ein Zim­mer Küche Bad“, sie tritt mit Kat­ie Melua, Joris, Milow und Ali­ce Mer­ton auf. 2019 gewinnt sie den „Panik­preis“ der Udo Lin­den­berg Stif­tung. Im Janu­ar 2021 spielt sie auf Ein­la­dung des Hes­si­schen Rund­funks gemein­sam mit der hr-Big­­band; das Kon­zert aus dem hr-Sen­­de­­saal in Frank­furt wird inmit­ten der Coro­­na-Pan­­de­­mie live gestreamt und mehr­fach ausgestrahlt. 

FEE. – Dein Haus ist umstellt (Offi­zi­el­les Musikvideo)

Durch Star­ten des Vide­os wer­den Daten zu You­Tube übermittelt.

Ihr neu­es Album „Nacht­luft“ rea­li­siert sie per Crowd­fun­ding. Ihre Lie­der sind unge­stü­me Oden ans Leben, skur­ri­le Beob­ach­tun­gen, Selbst­iro­nie, lais­­sez-fai­­re-Songs, char­mant und ohne Brim­bo­ri­um. In Butz­bach tritt FEE. solo auf – haut­nah, mit Akus­­tik-Gitar­­re und ihrer ein­ma­li­gen, betö­ren­den Stim­me – mal rau­chig, mal sanft, immer leicht­blü­tig und vol­ler Leben.

Wir über­tra­gen das Kon­zert live aus dem Butz­ba­cher Lahntorpark.

Bildnachweise für diese Seite
 Copyright
FEE 2021 04 Vero Bielinski
Anna Nicole Heinrich Peter Bongard EKD https://www.ekd.de/download-und-pressefotos-14531.htm
kuechengarten Weide