Tag der offenen Studiotür am Sa, 21. März 2020

WeWeWe - Christoph und Silke proben im StudioWir laden ein zum Tag der offenen Studiotür. Am Samstag, 21. März 2020 zeigen wir  allen, die uns besuchen, wie bei Radio Welle West Wetterau eine Sendung entsteht. Musik, Neues aus der Wetterau, spannende Storys und unterhaltsame Moderationen – wie bereitet das Team all das vor, damit es später nach Radio klingt? Woher kommen die Infos, wer wählt die Musiktitel aus, und schließlich: Wie funktioniert das Radiostudio?

Wer möchte, kann uns in der Redaktion und im Studio über die Schulter schauen oder auch einfach mal selbst ein paar Sätze ins Mikrofon sprechen: den nächsten Musiktitel oder Beitrag ankündigen, Nachrichtenmeldungen präsentieren oder einen lockeren Plausch zu zweit. Keine Angst, am Tag der offenen Studiotür geht das nicht OnAir, aber seinen Mitschnitt kann man sich mitnehemen.

Auch Technikinteressierte bekommen spannende Einblicke in die Technik beim Veranstaltungsradio: in das volldigitale Studio, die Produktionsplätze, die Netzwerk- und Übertragungstechnik und die UKW-Sendeanlage. Wir zeigen, wie wir bei Außenübertragungen Reporter oder eine ganze Band live ins Studio schalten und wie das Sendesignal bis in die Radiogeräte gelangt. Dazu haben wir auch wieder ein selbstentwickeltes Radio zum Selberbauen vorbereitet: Radioino.

Wir suchen Leute in jedem Alter, die Lust haben, mit uns im Juli zum Rosenfest  auf Sendung zu gehen; ob einfach so zum Spaß oder in Vorbereitung auf ein Praktikum beim professionellen Radio oder Fernsehen. Vorwissen ist nicht nötig, alles, was die Radiomacherinnen und -macher bei uns können müssen, lernen sie auch bei uns. Der Tag der offenen Tür ist DIE Gelegenheit, um einfach mal reinzuschnuppern und uns kennenzulernen.

Unser Sendezentrum ist in Butzbach am Kirchplatz 13, direkt neben der Markuskirche. Wer’s nicht findet: einfach anrufen: 06033 895 16 5.