WeWeWe - Christoph und Silke proben im Studio

ABGESAGT: Tag der offenen Studiotür am Sa, 21. März 2020

Wegen Coro­na kann der Tag der offe­nen Stu­dio­tür lei­der nicht wie geplant statt­fin­den. Falls Ihr ger­ne gekom­men wärt, mel­det Euch ein­fach bei uns. 

Wir laden ein zum Tag der offe­nen Stu­dio­tür. Am Sams­tag, 21. März 2020 zei­gen wir allen, die uns besu­chen, wie bei Radio Wel­le West Wet­terau eine Sen­dung ent­steht. Musik, Neu­es aus der Wet­terau, span­nen­de Sto­rys und unter­halt­sa­me Mode­ra­tio­nen – wie berei­tet das Team all das vor, damit es spä­ter nach Radio klingt? Woher kom­men die Infos, wer wählt die Musik­ti­tel aus, und schließ­lich: Wie funk­tio­niert das Radiostudio?

Wer möch­te, kann uns in der Redak­ti­on und im Stu­dio über die Schul­ter schau­en oder auch ein­fach mal selbst ein paar Sät­ze ins Mikro­fon spre­chen: den nächs­ten Musik­ti­tel oder Bei­trag ankün­di­gen, Nach­rich­ten­mel­dun­gen prä­sen­tie­ren oder einen locke­ren Plausch zu zweit. Kei­ne Angst, am Tag der offe­nen Stu­dio­tür geht das nicht OnAir, aber sei­nen Mit­schnitt kann man sich mitnehemen.

Auch Tech­nik­in­ter­es­sier­te bekom­men span­nen­de Ein­bli­cke in die Tech­nik beim Ver­an­stal­tungs­ra­dio: in das voll­di­gi­ta­le Stu­dio, die Pro­duk­ti­ons­plät­ze, die Netz­werk- und Über­tra­gungs­tech­nik und die UKW-Sen­de­an­la­ge. Wir zei­gen, wie wir bei Außen­über­tra­gun­gen Repor­ter oder eine gan­ze Band live ins Stu­dio schal­ten und wie das Sen­de­si­gnal bis in die Radio­ge­rä­te gelangt. Dazu haben wir auch wie­der ein selbst­ent­wi­ckel­tes Radio zum Sel­ber­bau­en vor­be­rei­tet: Radioi­no.

Wir suchen Leu­te in jedem Alter, die Lust haben, mit uns im Juli zum Rosen­fest  auf Sen­dung zu gehen; ob ein­fach so zum Spaß oder in Vor­be­rei­tung auf ein Prak­ti­kum beim pro­fes­sio­nel­len Radio oder Fern­se­hen. Vor­wis­sen ist nicht nötig, alles, was die Radio­ma­che­rin­nen und ‑macher bei uns kön­nen müs­sen, ler­nen sie auch bei uns. Der Tag der offe­nen Tür ist DIE Gele­gen­heit, um ein­fach mal rein­zu­schnup­pern und uns kennenzulernen.

Unser Sen­de­zen­trum ist in Butz­bach am Kirch­platz 13, direkt neben der Mar­kus­kir­che. Wer’s nicht fin­det: ein­fach anru­fen: 06033 895 16 5.