Das Programm steht fest

Die Vorbereitung der 18. Sendewoche ist jetzt auf die Zielgerade eingebogen. Die Redaktion hat die sogenannte Sendewand geschlossen. Damit steht jetzt fest, wann welche Sendungsinhalte zu hören sein werden.

Die Sendewand wird immer voller.

Die Sendewand wird immer voller.Annika Mahr (AK Programmplanung) hängt die letzten Zettel an die Sendewand.

In zehn abwechslungsreichen Sendetagen werden wir über die Interkulturellen Wochen in der Wetterau berichten. Natürlich berichten wir auch in gewohnter Weise über tagesaktuelle Ereignisse, insbesondere mit Blick auf die Region. Dazu Bandportraits, Livemusik, feine Küche, interessante Menschen, ungewöhnliche Musik und und und … 

Am Sonntag, den 25. September drehen wir im Frühstücksradio von 6 bis 9 Uhr die Zeit zurück. Silke Scriba und Manuel Deiker entführen Sie in den Lifestyle der 50er Jahre.
In der Sendeleiste „Lauschangriff“ besinnen wir uns dieses Jahr unter anderem auf Besonderheiten unseres Mediums: Dem akustischen Design von Klängen widmet sich Heike Bork mit ihrem Studiogast Klaus Straub am 1. Oktober, von 20 bis 22 Uhr.
Das genaue Programm gibt es, wenn wir unseren Programmflyer fertig haben.
Das Ergebnis hören Sie dann zwischen dem 24. September und dem 3. Oktober 2016. 
Organisieren Sie eine Veranstaltung und wollen auf diese im Rahmen unserer Sendewoche auf sich aufmerksam machen?
Dann schreiben Sie uns eine eMail an studio@radio-wewewe.de

 

Tag der offenen Tür am Sa, 21. Mai 2016

Unser Studio und die Redaktion erstrahlen in neuem Glanz, denn der Großteil der Renovierung ist abgeschlossen. Deshalb laden wir alle Mitglieder, Freunde, Verwandte, unsere Hörer, Unterstützer und alle Interessierten ein zu unserem

Tag der offenen Tür
am Samstag, 21. Mai 2016, ab 10 Uhr
am Kirchplatz 13 in Butzbach.

An diesem Tag sind besonders auch alle eingeladen, die in diesem Jahr als neue Mitarbeiter einsteigen möchten und einfach mal schauen möchten, wie es bei uns so ist.
Also: Wer gerne mal im Radio zu hören sein möchte oder im Background des Veranstaltungsradios mitarbeiten möchten, ist herzlich willkommen.

Das Ende ist für 15 Uhr geplant.

 30 x 2.000 Euro für Hessens Vereine …

…. und 1 mal 2000 Euro davon evtl. für Radio Welle West Wetterau.

Wir bitten alle Mitglieder, Freunde und Förderer, uns bei der Initiative „Vereint für Deinen Verein!“ zu unterstützen. Unter www.sparda-vereint.de kann vom 11. Mai bis zum 7. Juni 2016 für die Vereinsprojekte abgestimmt werden. Wir sind dabei und brauchen jede Stimme, um eine der 2.000-Euro-Spenden zu gewinnen.

Worum geht es?
Ende letzten Jahres haben wir damit begonnen unser Studio und weitere Räume zu renovieren. Hierzu gehören Teppich, Tapete und Farbe sowie einige neue Möbel. Auch die Studiotechnik wird dabei in weiten Teilen neu aufgebaut und so auch stromsparender. Gleichzeitig haben wir die Chance genutzt und viel (sehr viel) Gerümpel entsorgt.

Die Sparda-Bank Hessen unterstützt 30 Vereinsprojekte mit jeweils 2.000 Euro. Die Vereine mit der höchsten Stimmenzahl bekommen die Spenden. Das Online-Voting ist einfach: WeWeWe ist über folgenden Link auf www.sparda-vereint.de zu finden. Jedem Nutzer steht alle 24 Stunden eine Stimme zur Verfügung. Jeder kann also täglich eine Stimme abgeben und das hilft am meisten! Zur Teilnahme muss nur eine E-Mail-Adresse angeben und diese nach Erhalt einer E-Mail bestätigen werden.

SBH_vereint_Onlinebanner
Jede Stimme zählt! Herzlichen Dank an alle, die mitmachen! Los geht´s!