Ausprobieren und Regler schieben

Ausprobieren und Regler schieben

Radio Wel­le West Wet­terau ver­an­stal­tet am kom­men­den Sams­tag Tag der offe­nen Tür

Die rote „On Air“- Lam­pe geht im Stu­dio der Wel­le West Wet­terau an am kom­men­den Sams­tag, den 14. April, zum Tag der offe­nen Tür. Dann laden die Mit­glie­der von 10 bis 15 Uhr dazu ein, sich den Stu­dio­be­trieb live anzu­schau­en und die typi­schen Jobs im Sen­der aus­zu­pro­bie­ren: Wie klingt mei­ne Stim­me am Mikro­fon? Wel­chen Reg­ler muss ich schie­ben, damit man mich „on air“ hört, wie star­te ich den nächs­ten Musik­ti­tel? Woher kom­men eigent­lich die Nach­rich­ten und wie berei­te ich mich auf einen Außen­ein­satz als Repor­ter vor? Jeder mit und ohne Vor­kennt­nis­se kann sich an die­sem Tag ein Bild davon machen, wie ein Radio­pro­gramm hin­ter den Kulis­sen funk­tio­niert. Der Tag der offe­nen Tür soll Lust machen, sich selbst aus­zu­pro­bie­ren und mit­zu­ma­chen bei der Vor­be­rei­tungs­pha­se und der Sen­de­wo­che im Juli, wenn Radio Wel­le West Wet­terau das Stein­fur­ther Rosen­fest mit einem UKW-Sen­der und Web­ra­dio beglei­tet. Ver­mit­telt wird vor­her viel Wis­sen rund um den Radio­be­trieb. Das ist vor allem für Stu­den­ten und alle, die dar­über nach­den­ken, sich spä­ter in Rich­tung Jour­na­lis­mus und Medi­en zu ent­wi­ckeln, die idea­le Gele­gen­heit, ers­te „Radio­luft“ zu schnup­pern und prak­ti­sche Erfah­rung zu sam­meln. Das Stu­dio befin­det sich am Kirch­platz 13 direkt neben der Butz­ba­cher Mar­kus­kir­che. Die Radio­ma­cher tref­fen sich dort auch jeden Don­ners­tag ab 19.30 Uhr und freu­en sich über inter­es­sier­te Gäs­te. Mehr Infor­ma­tio­nen gibt es auch unter www​.radio​-wewewe​.de.

Weitere Informationen gibt's bei:

Silke Scriba

Leitung Programmplanung
 
Bildnachweise für diese Seite
 Copyright
Großmembran-Mikrofone im dunklen Studio jonathan-velasquez unsplash
Sonne scheint durch FelsöffnungLicht scheint von außen durch einen Felsspalt Bruno van der Kraan unsplash