Reporter Stefan Erbe ist bei den Steinfurther Rosenbetrieben unterwegs, um über die Tradition des Rosenanbaus zu berichten – hier mit Sabine Ruf von der Rosenschule Ruf im Gespräch.

Beim Rosenfest live dabei – Radio Welle West Wetterau ist beim Steinfurther Rosenfest vor Ort

Wer am Wochen­en­de auf dem Stein­fur­ther Rosen­fest zu Gast ist, wird bestimmt immer mal wie­der “rasen­den” Repor­tern mit roter Note auf dem Rücken begeg­nen – den Bericht­erstat­tern der Wel­le West Wet­terau, die die Stim­mung vor Ort ein­fan­gen und von den zahl­rei­chen Ver­an­stal­tun­gen berich­ten. Drum her­um gibt es viel Wis­sens­wer­tes zum The­ma Rosen­an­bau und Rosen­zucht, das die Radio-Mitgliedern

in den letz­ten Tagen von den Rosen­an­bau­ern in Inter­views erfah­ren haben. Auch bei den Vor­be­rei­tun­gen zum Rosen­kor­so sind sie haut­nah dabei. Zu hören ist das Ergeb­nis dann im Radio auf der UKW-Fre­quenz 87,8 MHz. Bereits jetzt läuft die Bericht­erstat­tung über vie­le The­men rund ums Rosen­fest und ande­re The­men aus der Wet­terau. Das genaue Pro­gramm für alle Sen­de­ta­ge fin­det man unter www​.radio​-wewewe​.de. Am Abend des 16. Juli, zum Ende des Rosen­fes­tes, endet dann die Sen­de­wo­che von Radio Wel­le West Wetterau.

Die Band „Wait for June“ aus Wetz­lar im Stu­dio zu Gast.

In den letz­ten Tagen waren bereits vie­le Gäs­te im Stu­dio des Butz­ba­cher Sen­ders, um live von ihrem Ver­ein, ihrem Pro­jekt oder ihrer Band zu berich­ten – unter ande­rem die Wetz­la­rer Band Wait for June, die ihr neu­es Album Tran­si­ti­on vor­ge­stellt haben. Jule, Manu­el und Flo spie­len hand­ge­mach­ten Folk Pop mit Rock­ein­flüs­sen und spie­len dabei Ban­jo, Gitar­re, E‑Piano, Mund­har­mo­ni­ka und noch viel mehr. Mode­ra­tor Ste­fan Erbe war begeis­tert von ihrem Live-Auf­tritt und ihrer unkom­pli­zier­ten, authen­ti­schen Art. Vom Auf­tritt im Stu­dio gibt es ein Video auf you­tube, zu fin­den über die Web­site von Radio WeWeWe unter www​.radio​-wewewe​.de.

Das Sen­de­zen­trum mit Redak­ti­on und Stu­dio fin­det man am Kirch­platz 13, direkt neben der Butz­ba­cher Mar­kus­kir­che. Anre­gun­gen, Fra­gen und Musik­wün­sche kann man per Mail an studio@​radio-​wewewe.​de oder unter der Hörer­ser­vice-Num­mer 06033 895 165 los­wer­den, die­se Num­mer funk­tio­niert übri­gens auch per WhatsApp.

Repor­ter Ste­fan Erbe ist bei den Stein­fur­ther Rosen­be­trie­ben unter­wegs, um über die Tra­di­ti­on des Rosen­an­baus zu berich­ten – hier mit Sabi­ne Ruf von der Rosen­schu­le Ruf im Gespräch.
Weitere Informationen gibt's bei:

Silke Scriba

Leitung Programmplanung
 
Bildnachweise für diese Seite
 Copyright
Großmembran-Mikrofone im dunklen Studio jonathan-velasquez unsplash
Sonne scheint durch FelsöffnungLicht scheint von außen durch einen Felsspalt Bruno van der Kraan unsplash